Kickboxen

 

  Startseite    
     
    Kickboxen 15.09.2018 20:12:56
  Kickboxen ist eine Kampfsportart, bei der das Schlagen mit Füßen und Händen mit konventionellem Boxen verbunden wird. In den einzelnen Schulen und Sportverbänden ist unterschiedlich geregelt, ob der Gegner gehalten werden darf oder welche Trefferflächen beim Gegenüber erlaubt sind. Tiefschläge sind immer tabu. Allen Verbänden gemeinsam ist das Verbot des Schlagens auf den Rücken und auf Gegner, die am Boden liegen, sowie das Werfen des Konkurrenten. Ansprechpartner:


Ort/Trainingszeit:





Fitness-Center/Sportbüro,
(0335) 5534 4367

Sporthalle Ernst-Kamiethalle
(hinter dem Kamea)
Dienstag
ab 19:00 Uhr)
Donnerstag
ab 19:00 Uhr